Magischer Moment, oder was vor 24 Jahren geschah !

Es gibt diese seltenen Momente im Leben, die wir magisch nennen. Magisch vor allem dessen, weil sie uns einfach entführen, gefangen nehmen, lebendig sein lassen und all das Gute in uns zutage bringen.

So einen Tag durfte ich jetzt wieder erleben, als ich mit unserer U16 Nationalmannschaft nach Delmenhorst nahe Bremen reisen durfte und unsere Burschen als Torwarttrainer jeden möglichen Support und Input gegeben habe.

Ich selbst bin vor 24 Jahren dort mit der Rapid-Jugend gewesen, am Beginn meines Weges, der mich heute dorthin gebracht hat im Leben: Ex-Profi, Fußballexperte, Torwarttrainer, Ehemann, Vater, Freund, etc… all diese Rollen, die am Ende ich selbst bin. Helge Payer.

Andi Herzog war damals mein Co-Trainer, der mir viel vermittelt hat, und nun bin ich es, der sein Wissen weitergeben darf.
Das ist ein überwältigendes Gefühl. Ein schönes Gefühl. Das ist Fußball.

Ich stand für Rapid jahrelang im Tor, auch für unser Österreich, durfte in großen Stadien gegen große Namen spielen. Durfte siegen, verlieren, kämpfen und wieder siegen. Durfte die Liebe und Leidenschaft der Fans als Spieler miterleben. Kostbare Momente.
Aber all das ist nichts gegen die Chance, jenen dieselbe Möglichkeit und Hilfe zu geben, die du selbst erhalten hast und dich zu dem gemacht hat was du bist.

Jungs, ihr steht am Anfang eines langen Weges vor euch und dass ich euch dabei begleiten und helfen darf ist mir eine Ehre. Ich darf euch nicht nur etwas beibringen, sondern ihr erinnert mich stets daran, woher ich komme und wo die Wurzeln des Fußballs, unsere Liebe zum Spiel liegt.
Ich danke euch!

Euer

Helge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.