Unser wahrer WM-Experte!

Hallo HP24 Fans!

Nun ist es soweit: wir kennen die 4 besten Teams der Welt! Im Endeffekt haben sich die Favoriten im Viertelfinale durchgesetzt, wenn auch allesamt sehr knapp!
Die Verlierer dürfen sich trotzdem über eine sehr gelungene WM freuen:

Belgien, nach 12 Jahren Unterbrechung erstmals wieder qualifiziert, ist seiner Rolle als Geheimtipp mehr als gerecht geworden. Geld spielt zwar nicht Fussball, aber wer den fünft teuersten Kader der Welt hat und so viele Talente in den letzten Jahren entwickelt hat wie kein anderes Land, darf bei zukünftigen Großereignisse mehr als nur von einem Viertelfinale träumen!

Frankreich war zu Beginn der WM die große ‚Wundertüte‚! Nach einer sehr durchwachsenen Quali und dem Ausfall von Star Ribéry, traute ich der Mannschaft trotz sehr gutem Kader nicht allzu viel zu!
Didier Deschamps hat es aber geschafft, dass seine sehr junge Truppe an einem Strang zieht und die zuletzt negative Stimmung rund um die L’Equipe,  in positive umzuwandeln!
Der Altersschnitt und die Qualität der Einzelspieler lässt mich sehr positiv in die Zukunft blicken.
Ich denke, dass man in 2 Jahren bei der Heim-EM stolz auf diese Mannschaft sein wird!

Kolumbien
konnte seine starke Form mit zuvor 4 Siegen in 4 Spielen fortsetzen und brachte Brasilien an den Rand einer Niederlage! Nach dem schmerzhaften Ausfall von Radamel Falcao, hatten Sie nur wenige auf der Rechnung. Der bisher nur Insidern bekannte James Rodríguez, konnte die Lücke mehr als nur schließen und ist bisher die große Entdeckung dieser WM und wird wohl bald einen neuen Arbeitgeber finden!

Mit dem Überraschungsteam aus Costa Rica hat wieder mal eine Mannschaft bewiesen, was mit Teamgeist, absolutem Willen und taktischem Konzept möglich sein kann und hätte mit etwas Glück im Elferschießen gegen Holland um die Medaillen mitgespielt!

So, nun zu den Gewinnern:
Das im Halbfinale jeweils 2 Mannschaften aus Europa und Südamerika stehen, ist wohl keine allzu große Überraschung!
Bin schon gespannt, ob der Fluch, der auf europäischen Mannschaften in K.O.-Spielen gegen südamerikanische liegt, besiegt werden kann! In 15 Spielen setzte es genauso viele Niederlagen!
Mal schauen wie Brasilien den Verlust von Wunderkind Neymar verkraften wird! Hinzu kommt noch die Gelbsperre von Abwehrchef Thiago Silva und das große Stürmerproblem ! Ein Land, dass immer von seiner Offensive gelebt hat, hat ihr Prunkstück jetzt in der Abwehr!
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es in ganz Brasilien keinen besseren Stürmer als Fred gibt, der zudem alles andere als mannschaftsdienlich spielt!! Bisher mag es noch gereicht haben, gegen ein Team wie Deutschland wird es aber nur schwer zu kompensieren sein und ich denk, dass sich mein Favorit mit dem Spiel um Platz 3 begnügen wird müssen.

Argentinien steht und fällt mit Superstar Lionel Messi! Laut Statistik mit dem meisten Ballbesitz und immer noch mit weißer Weste, konnten die Gauchos bisher trotzdem nicht richtig überzeugen und gewann alle Spiele jeweils nur knapp mit einem Tor Unterschied. Mit di Maria fehlt voraussichtlich der Antreiber im Mittelfeld und Siegestorschütze zum 1:0 im 1/8  gegen die Schweiz in der 118 Minute!
Dennoch glaub ich, dass Argentinien nach 28 Jahren wieder ein Finale bestreiten wird und mit etwas Glück auch den dritten WM-Titel einfahren kann!

Deutschland, ohnehin schon Mitfavorit, hat mit Manuel Neuer den meiner Meinung nach
besten Torhüter
in seinen Reihen. Die Umstellung mit Lahm als Rechtsverteidiger, tut dem deutschen Spiel gut. Sie spielten auch in der Quali immer mit offensiven Außenverteidigern. Wenn Özil, auf den Jogi Löw trotz berechtigt starker Kritik weiter setzen wird auch noch der Knoten platzt, wird wohl kein Weg an Deutschland vorbei führen!

Holland ist für mich der große Außenseiter! Nach 3 souveränen Auftaktsiegen, kam man in den K.O.-Spielen mit viel Glück weiter.
Mit ihrer jungen und etwas unerfahrenen Truppe auf höchstem Niveau, wird man gegen Argentinien wohl ’nur‘ als zweiter Sieger vom Platz gehen und um den guten dritten Platz spielen.
Ich freu mich auf hoffentlich 2 hochklassige Halbfinalspiele und bin gespannt, ob die Schiedsrichter nach dem ‚Attentat‘ auf Neymar und der daraus resultierenden schweren Verletzung die Superstars künftig mehr ’schützen‘ werden.
Spieler, die den Unterschied ausmachen und die Fußballherzen zum lachen bringen, sollten nicht für jeden Körperkontakt ein Foul zugesprochen bekommen, jedoch müssen Spieler wie Zuniga, die solch Verletzungen in Kauf nehmen, für lange Zeit gesperrt werden!

  • Ich denke nur dann wird der Fußball, Fußball bleiben und die ganze Welt weiterhin begeistern!
    Euer Kulo 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.